SPD Schwarmstedt: Hinterbebauung im Ortskern erleichtern

Schwarmstedt wächst, wie die neuen schön gelegenen Baugebiete zeigen, die demnächst an der Esseler Straße entstehen. Dieses Wachstum hat positive Auswirkungen auf unsere Infrastruktur.
Neue und erweiterte Märkte an der Bundesstraße, ein neuer Kindergarten und demnächst ein frisch saniertes Hallenbad tragen dazu bei, dass man in Schwarmstedt sehr gut leben kann.


Allerdings stößt dieses Wachstum an seine Grenzen. Neue Baulandflächen stehen kaum noch zur Verfügung und eine weiter ausufernde Zersiedelung an den Rändern von Schwarmstedt will, auch aus ökologischen Gründen, keiner.

Weiterlesen: SPD Schwarmstedt: Hinterbebauung im Ortskern erleichtern

Neuer Vorstand gewählt

Gestern fand im Hotel Balland’s in Lindwedel die Jahreshauptversammlung des Ortsvereines Schwarmstedt statt. Dabei wurde ein neuer Vorstand gewählt. Detlev Rogoll trat nach 8 erfolgreichen Jahren nicht noch mal als Vorsitzender des Ortsvereines an. Einstimmig wurde Marc Berner als Nachfolger von Detlev Rogoll gewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Aynur Colpan und Florian Otte gewählt. Neben den Wahlen und berichten aus den Fraktionen, gab es auch einen aktuellen Bericht aus Hannover vom Landtagsabgeordneten Sebastian Zinke. Ein schöner und gut gelaunter Abend.

 

SPD Fraktion besucht SVN Buchholz

SPD Fraktion besucht SVN Buchholz

 

Buchholz/Aller. Zu einem anregenden Austausch über den Sportverein traf sich die SPD Fraktion der Gemeinde Buchholz mit Vertretern des SVN Buchholz.

Bisher besuchte die SPD Fraktion unter dem Motto „SPD Buchholz/Marklendorf vor Ort“ insbesondere Gewerbetreibende sowie Einrichtungen in der Gemeinde. „Unter dieser Überschrift wollen wir auch gerne mit unseren Vereinen intensiver in den Dialog einsteigen“, so Metin Colpan, stellv. Fraktionssprecher.

Weiterlesen: SPD Fraktion besucht SVN Buchholz

Geh- und Radwege sind keine Parkplätze – Vorschlag der SPD/Grünen-Gruppe

Die Parkverhältnisse sind in verschiedenen Straßen und bei besonderen Veranstaltungen in Schwarmstedt und in den umliegenden Orten immer wieder Anlass für berechtigte Kritik. Immer mehr Verkehrsteilnehmer halten sich mit ihren PKW nicht an die Regeln und provozieren dadurch gefährliche Situationen.
Es wird auf Geh- und Radwegen geparkt, entgegengesetzt der Fahrtrichtung oder aber in Kurven und Einmündungen. Hierbei sind insbesondere Kinder und ältere Menschen auf den Gehwegen sowie Fahrradfahrer betroffen.
Bevor gebührenpflichtige Verwarnungen ausgesprochen werden, sollte nach Auffassung der SPD/Grünen-Gruppe zunächst einmal öffentlich wirksam auf das Fehlverhalten der Verkehrsteilnehmer hingewiesen werden.

Weiterlesen: Geh- und Radwege sind keine Parkplätze – Vorschlag der SPD/Grünen-Gruppe

SPD - Preis für Kunst- und Kultur an den Heimatverein Lindwedel verliehen

Am letzten Donnerstag hat der SPD Ortsverein der Samtgemeinde Schwarmstedt seinen diesjährigen Kulturpreis verliehen. Preisträger ist der Heimatverein der Gemeinde Lindwedel. Zur Preisverleihung konnte der 1. Vorsitzende, Detlev Rogoll, viele Gäste im Schützenhaus in Lindwedel begrüssen. Besonders hieß er den Laudator Sebastian Zinke, MdL, Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs und Bürgermeister Artur Minke willkommen.

Weiterlesen: SPD - Preis für Kunst- und Kultur an den Heimatverein Lindwedel verliehen

"Der-Koi-Shop“ besichtigt - SPD Buchholz - Marklendorf vor Ort

Buchholz. Im Rahmen ihrer Besuche von Gewerbetreibenden informierten sich die Mitglieder der SPD-Fraktion über die Geschäftsfelder von Herrn und Frau Bielke, die sich vor etwa zwei Jahren im Gewerbegebiet in Buchholz angesiedelt haben. Hier entstand eine 360m² große Halle mit integriertem Büro und Verkaufsshop.

Weiterlesen: "Der-Koi-Shop“ besichtigt - SPD Buchholz - Marklendorf vor Ort

SPD-Grüne-Gruppe beantragt Sanierung des Schwarmstedter Rathauses

Für die Sanierung des Rathauses und Neugestaltung seines Umfeldes möchte die SPD-Grünen-Gruppe in der Samtgemeinde in diesem Jahr in die Planung einsteigen. „Der energetische und technische Sanierungsbedarf ist von einem Ingenieurbüro ermittelt worden und absolut notwendig“, so Gruppensprecher Jürgen Hildebrandt. „Es ist sinnvoll, die nötigen Schritte jetzt einzuleiten, solange die Zinsen historisch niedrig sind und uns über verschiedene Landesprogramme voraussichtlich Fördermöglichkeiten zur Verfügung stehen, die allerdings in einigen Jahren auslaufen werden.

Weiterlesen: SPD-Grüne-Gruppe beantragt Sanierung des Schwarmstedter Rathauses

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.